Orchideen

Ich bin immer ganz begeistert, wie oft meine Orchideen im Jahr blühen – eigentlich haben sie kaum Blühpausen und das seit über 3 Jahren. Beide waren ein Geschenk und gedeihen seitdem prächtig ;) Ich habe sie seither nie gedüngt, werde das aber vermutlich doch irgendwann mal machen, denn woher sollen sonst die ganzen Nährstoffe kommen? Für mich hat sich für die Orchideen folgendes bewährt:

  1. An ein dem Norden zugerichtetes Fenster stellen
  2. Wenn sie blühen, 1x die Woche gießen, wenn sie nicht blühen, weniger gießen
  3. Triebe recht stark zurückschneiden, nachdem sie abgeblüht sind – also nicht den Stiel, sondern die Triebe, an denen die Orchideenblüten hingen (bei meinen Orchideen auf dem Bild wäre das ein paar Zentimeter nachdem sich die Triebe aufgabeln)
  4. Orchideen frühzeitig die Richtung weisen – späteres Umbiegen geht nicht – sie brechen

Ich finde es auch immer lustig an den Pflanzen abzulesen, wie es den Menschen, die sie geschenk haben, wohl gehen mag ;)

Also Nina, von dir war die linke Pflanze – dir muss es wunderbar gehen ;) Überall schöne Blüten und diese auch noch so ideal verteilt, dass sie die Pflanze nicht übelasten :) Und viele Knospen kommen noch :) Du bist vielleicht gerade sozusagen dabei, dir dein Fundament für später zu legen ;)

Die rechte Pflanze treibt zwar wie noch nie, aber übernimmt sich dabei fast und ich befürchte, dass wenn ich sie nicht schon im Vorfeld mal abgestützt hätte, der Stengel voll Blüten vielleicht tatsächlich abgebrochen wäre. Sie hatte übrigens ursprünglich auch zwei Stengel, aber der eine ist mittlerweile verkümmert. Der Kontakt zu dem Menschen, der mir diese Orchidee geschenkt hat, hat sich aber leider verlaufen – nur Gerüchteweise wird das Verhalten der Pflanze bei besagtem Menschen bestätigt. Da dieser den Blog aber vermutlich nicht lesen wird, ist es auch egal.

Ein Kommentar

  1. Markus sagt:

    Diesen Eintrag habe ich bisher ja noch gar nicht kommentiert. Heute ist die Gelegenheit, da ich jetzt zum ersten mal mit dem neuen Handy das machen kann ;) Auf jeden Fall hast du schöne Orchideen – hoffen wir, dass sich die eine wieder erholt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, E-Mail, Kommentartext sowie IP-Adresse und Zeitstempel deines Kommentars. Detaillierte Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung.Eine kleine Rechenaufgabe vorab: *