Schwarzwälder Kirschtorte zum Muttertag

image

Meine Variation der Schwarzwälder Kirschtorte. Mal sehen wie sie morgen schmeckt und wie mir die Königsdisziplin einen Biskuit selbst zu machen gelungen ist. Einen Biskuitboden kaufen kann ja jeder – da wäre ja die ganze Torte nichts Besonderes mehr. Ich vermute aber mal, dass die Torte sehr gut schmecken wird, so beschwipst wie sie ist. Vielleicht kommt dann hier noch das Rezept dazu.
Obiges Bild soll nur schon einmal als Inspiration dienen, wie man die alte traditionelle Schwarzwälder Kirschtorte neu interpretieren kann.
Allen Müttern wünsche ich morgen einen schönen Muttertag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.