Kocherquartier

In Schwäbisch Hall gibt es seit letztem Donnerstag, also dem 31. März 2011, eine neue Attraktion:

“Das Kocherquartier”

Man kann eigentlich sagen, dass die Eröffnungsfeier 3 Tage dauerte – den verkaufsoffenen Sonntag noch dazugezählt, wären es sogar 4. Das Kocherquartier wurde anfangs eher skeptisch betrachtet, doch ich glaube, dass jetzt doch die meisten begeistert sein dürften.

Schwäbisch Hall hat neue tolle Läden für die Innenstadt bekommen: Vero Moda inkl. Only, Jack&Jones, Görtz, Gerry Weber, Bonita, New Yorker, C&A, DEPOT, dm, Douglas, Rewe, Tchibo, Volksbank, Postbank, viele Essensmöglichkeiten, sowie in den oberen Stockwerken beispielweise auch eine Praxis für Kieferorthopäde und eine für Augenheilkunde.

Es bleibt zu hoffen, dass das Kocherquartier viele Besucher anzieht und diese dann aber nicht nur im Kocherquartier verweilen, sondern auch eine kleine Tour durch den Stadtkern von Schwäbisch Hall unternehmen – dort gibt es nämlich auch viele interessante Sachen zu sehen.

Wir haben es uns am Abend des 1. April bei schönstem Wetter angeschaut und natürlich war die Videokamera dabei:

[media id=5 width=480 height=296]

5 Kommentare

  1. Besucher sagt:

    […] Kocherquartier […]

  2. Markus sagt:

    Mir gefällt das Kocherquartier auch ziemlich gut – besonders wie man den Kocher integriert hat und die Treppe (die Spanische Treppe aus Rom lässt grüßen ;) finde ich toll!

    Das Video ist übrigens toll geworden – sehr schön geschnitten und wundervoll kommentiert!!!

  3. Michi sagt:

    Also architektonisch gefällt mir das Kocherquartier wirklich gut! Insbesondere finde ich toll, dass man auch ein paar nette Plätze und die Treppe eingebaut hat. Geschäftetechnisch bin ich eher enttäuscht. Die aufgelisteten Läden gibt es (in umgekehrter Reihenfolge vielleicht…) ausnahmslos auch in Berlin, Stuttgart oder München. Aber gut, das war zu erwarten.

  4. ...lol... sagt:

    gibt es auch einen pimkie denn auf der homepage des kocherquartiers oben habe ich den pimkie gesehen aber er wúrde nicht erwähnt deshalb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, E-Mail, Kommentartext sowie IP-Adresse und Zeitstempel deines Kommentars. Detaillierte Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung.Eine kleine Rechenaufgabe vorab: *