München

Von Stuttgart ist auch München nicht weit und so kann man, je nach Ambitioniertheit mancher Autofahrer auch schnell mal einen Tag in München verbringen.

Sehenswert ist natürlich das Glockenspiel auf dem Marienplatz – übrigens gut vom Café im Hugendubel zu sehen, wo man auch kurz auf die Toilette könnte, wenn es dringend ist.
Am Viktualienmarkt kann man sich an dem vielen frischen Essen und den frisch gemixten Smoothies sattessen, um dann die vielen Einkausfmeilen entlang zu gehen – zwei davon führen an den englischen Garten direkt am Odeonsplatz und eine dieser beiden beherbergt das Café Dallamayr, von wo aus man einen schönen Blick auf die Frauenkirche hat. Wer eher nette kleine Geschäfte sucht, oder das große Kaufhaus Konen, der kann die Straße in der Verlängerung zum Sendlinger Tor einmal in Angriff nehmen – für einen Tag München ist das mehr als genug.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, E-Mail, Kommentartext sowie IP-Adresse und Zeitstempel deines Kommentars. Detaillierte Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung.Eine kleine Rechenaufgabe vorab: *