Summer of Love

Eigentlich habe ich bei den Freilichtspielen bisher das Globe Theater der Treppe vorgezogen. Doch das hat dieses Jahr ein Stück ganz klar geändert: Summer of Love!

Es läuft schon das dritte Jahr und das mit Recht.

Auch nächstes Jahr soll “Summer of Love” wieder gespielt werden. Wer dieses wahnsinnig tolle Musical also noch nicht gesehen hat, bekommt nächstes Jahr noch einmal eine letzte Chance.
Für mich erfüllt “Summer of Love” jedenfalls alle wichtigen Kriterien für tolle Unterhaltung: schwungvolle Musik, stimmstarke Sänger, vielseitiges Bühnenbild, authentische Kostüme und natürlich eine gut durchdachte Geschichte.

Vielen Dank an das gesamte Summer of Love – Team und im Speziellen auch noch einmal an Michael für den unterhaltsamen, wundervollen Abend mit toller Musik und das Beheben meiner kleinen Freilichtspiel-Treppen-Phobie. Für dieses Stück kann ich jedem Besucher die Freilichtspiele an der Treppe wärmstens empfehlen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, E-Mail, Kommentartext sowie IP-Adresse und Zeitstempel deines Kommentars. Detaillierte Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung.Eine kleine Rechenaufgabe vorab: *