Weihnachten in Stuttgart

Der Weihnachtsmarkt in Stuttgart ist ja schon immer sehr schön gewesen und sowieso mein liebster Weihnachtsmarkt. Dieses Jahr wird das Erlebnis aber sogar noch übertroffen: Auf dem Schloßplatz leuchten seit Ende November verschiedene Lichtfiguren – alles Sehenswürdigkeiten in Stuttgart. Aber sie leuchten nicht nur, sondern haben in Form eines goldenen Buches vor jeder Figur auch noch eine erklärende Beschreibung erhalten. Man kommt sich vor wie im Disneyland – und wer Disney Konkurrenz machen kann, der hat alles richtig gemacht. Die Idee ist wirklich zauberhaft!

In der Wilhelma gibt es dieses Jahr ja auch ein Lichtermeer zu entdecken – vielleicht schaffen wir ja noch einen Besuch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, E-Mail, Kommentartext sowie IP-Adresse und Zeitstempel deines Kommentars. Detaillierte Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung.Eine kleine Rechenaufgabe vorab: *